Der Versand für unsere Stuckteile


➦ Lieferung

Wir liefern unsere Ware mit einer Spedition. Die Anlieferung der Transportkisten erfolgt frei Bordsteinkante. Lesen sie bitte dazu den Abschnitt "frei Bordsteinkante". Ware, die am Lager ist, kommt innerhalb von wenigen Tagen zum Versand. Ist die Ware bei Ihrer Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung.


Abholung der Transportkiste

Unsere Transportkiste werden bei Ihnen wieder abgeholt und an uns zurückgesendet!

1. Nach der Entnahme der Stuckteile informieren sie uns bitte, dass die Transportkiste wieder abgeholt werden kann.

0172 370 10 23 stuckkatalog@uelze.de Kontaktformular

2. Sie erhalten danach eine E-Mail mit dem Versandlabel.

3. Befestigen sie den Versandlabel außen an der Transportkiste.

4. Bitte stellen sie die leere Transportkiste danach gleich für die Abholung bereit.


Sie sind nicht zu Hause,

dann schreiben Sie einen Zettel, wo die Transportkiste steht.

Bringen Sie diesen Zettel gut sichtbar am Klingelschild an.

Die Transportkiste muss für den Hubwagen frei zugänglich sein! „Frei Bordsteinkante“

>> weiter zu den Versandkosten

✓ Selbstabholer

Möchten Sie ihren Stuck selber abholen, bringen Sie bitte entsprechendes Polstermaterial z. B. Decken oder Styropor mit. Möchten Sie ihren Aufenthalt in Dresden mit einem Besuch unserer schönen Stadt verbinden, können wir ihnen eine Pension in unmittelbarer Nähe organisieren. Setzen Sie sich diesbezüglich mit uns in Verbindung.


„Lieferung frei Bordsteinkante“

Wird eine Sendung „frei Bordsteinkante“ geliefert, bedeutet dies, dass das Speditionsunternehmen bzw. der Lieferant die entsprechende Sendung am Straßenrand ablegen darf. Die gelieferte Ware muss also nicht bis zu ihrer Haustür oder gar in ihre Wohnung gebracht werden.

  • Bei einer Anlieferung der Ware „frei Bordsteinkante“ wird die Ware lediglich vom Fahrzeug abgeladen, nicht jedoch weiter in die Wohnung oder Geschäftsräume getragen.
  • Die Lieferung erfolgt also bis zum Bordstein oder Bürgersteig der im Kaufvertrag angegebenen Lieferadresse.
  • In der Regel informiert der Spediteur über den Zeitpunkt der Lieferung, sodass man als Käufer vorab dafür sorgen kann, genügend Personen zum Weitertransport der Ware zu organisieren.